Präsenzcoaching und systemische Supervision

Die Erfahrung von Präsenz ist der Schlüssel zu innerer Stabilität, klaren Entscheidungen und sinnvollen Lösungen. Doch was bringt uns ständig aus der erwachsenen Erfahrung des momentanen Hier und Jetzt? Es sind innere Anteile, welche uns völlig unbewusst in ein frühers Erleben, mit damals erfolgreichen Verhaltensweisen, führen. Manchmal beginnen wir irgendwann unter diesen unbewussten Reaktionsweisen zu leiden, weil diese nicht (mehr) zu unserem erwachsenen Selbstbild und die aktuelle Zeitqualität passen. Unser Leben mit all seinen Bereichen und Menschen dient uns jetzt als Spiegel. In uns beginnen sich Symptome zu zeigen, körperlich, psychisch oder in zwischenmenschlichen Beziehungen. Diese führen uns direkt zu eigenen verdrängten und abgespaltenen Anteilen. Geschieht dieses innere Sehen verändern sich automatisch die äußeren Symptome. Das ist der Grund warum äußere Veränderungen oft nicht zu den erwünschten Veränderungen führen.

 

Nur über das Gespräch (Austausch von Verstand zu Verstand) ist keine Lösung auf der wesentlichen Ebene möglich. Diese Art miteinander zu arbeiten braucht eine Methode, welche in der Lage ist innere Vorgänge im Außen zu verkörpern. Eine grundliegende Methode ist die Einzelaufstellung, wobei hierbei das Phänomen der repräsentierenden Wahrnehmung genutzt wird. Es entsteht damit eine äußerlich wahrnehmbare Realität, welche tiefgreifende Erkenntnis und eine liebevolle Begegnung mit sich selbst ermöglicht.

 

Sie haben in diesem Coaching die Möglichkeit einen ganzheitlichen Blick auf ihre aktuelle Herausforderung zu werfen. Diese können vielfältige Themen aus privaten und/oder beruflichen Kontext sein. Anfangs klären und konkretisieren wir ihr Anliegen und erforschen gemeinsam die unbewusst wirkenden Zusammenhänge. Durch Einzelaufstellungen bekommen sie mehr innere Klarheit und durch sanfte systemische Interventionen dürfen sich Spannungen und Verstrickungen zunehmend lösen. Die daraus entstehende innere Entspannung, ermöglicht es ihnen neue Lösungswege zu entdecken. Durch klares Sehen, bewusste Bewertung und gestärktes Selbstvertrauen, entwickeln sich neue sinnvolle Denk-und Verhaltensweisen aus sich selbst heraus. Übungen aus dem neurolinguistischen Programmieren (NLP), der Achtsamkeit und beschleunigter Informationsverarbeitung (iEMDR) ergänzen und vertiefen die neuen Erfahrungen.

 

Für welche Anliegen passt dieses Angebot:

 

- Führungskräftecoaching (Präsenz in Selbst- und Menschenführung)

- berufliche Konflikte oder Entscheinungen

- Unstimmigkeiten in Teams oder Organisationen

- Supervision bezüglich Zusammenarbeit, Produkte, Klienten, Ziele ...

- private Krisen oder Herausforderungen

- chronische, leidvolle oder lebensbedrohliche körperliche Symptome

 

 

Unverbindliches Vorgespräch:

In dieser Zeit von max. 60 min können wir uns kennen lernen und alle aktuellen Fragen zu ihren Themen und meinen unterstützenden Angeboten klären. Dier ersten 30 min sind für Sie kostenfrei. Sie können frei entscheiden, ob sie das Gespräch nach 30 min fortführen oder beenden möchten. Mir ist es wichtig, dass Sie jederzeit entscheiden können, ob unsere Zusammenarbeit stimmig für Sie ist.

Aktuelle Termine 2018

 

"Was sich zeigt"-Aufstellungsabend

SELBSTerfahrungen mit phänomenologischen Aufstellungen.

Freitag 15.Juni: 17:00-21:00 Uhr

 

"Ganz & Leicht" 

Liebevolle Wege zum Wohlfühlgewicht (3 Abende)

Anmeldeschluß: 21.August 2018

Kurs 2/18: 07.09./14.09./28.09.

 

"Essenzen der Liebe"

Mit sich selbst und anderen im Frieden sein.

Anmeldeschluß: 17.Sept. 2018

Fr. 19.10.- So. 21.10.2018 in Jena

 

"Organisationsaufstellungen und Bewusstsein"

Gastseminar mit Thomas Geßner aus Berlin.

09.11. - 11.11.18 in Jena

Kontakt und Terminvereinbarung

Nutzen Sie bitte das: Kontaktformular.

oder rufen Sie einfach an unter:

+49 (03641) 38 444 35

+49 (0170) 810 69 62

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Winkler - Heilpraxis für Psychotherapie, Beratung und Supervision