"Essenzen der Liebe"

Mit sich selbst und anderen in Frieden sein

 

Sind wir präsent im gegenwärtigen Moment, können wir meist entspannt mit den Dingen umgehen, die sich gerade in uns selbst oder außerhalb zeigen. Wir nehmen die Dinge nicht so sehr persönlich und glänzen mit Klarheit und sachlicher Gelassenheit. Doch oft stellt uns das Leben vor Herausforderungen in denen wir unsere Mitte verlieren. Unsere Wahrnehmung fokussiert sich auf das Störende und wir reagieren fast reflexartig mit Kampf- oder Fluchtimpulsen bzw. Erstarrung. Wir sind dann nicht mehr präsent im relativ sicheren Hier und Jetzt.

 

Aus diesem Zustand geschieht es oft, dass wir beginnen gegen das was ist, anzukämpfen. Nicht selten tragen wir anderen oder uns selbst etwas nach. Meist bilden sich dadurch Erwartungen heraus, denen kaum jemand oder etwas noch wirklich gerecht werden kann. Ideale werden zur Messlatte für Erfolg und Perfektion im Leben. Alle diese Vorgänge laufen meist unbewusst ab und beeinflussen wie wir fühlen, denken und uns verhalten. In unserem Inneren stellen sich die Weichen und dort braucht es auch Zuwendung und Bewusstheit. Die meisten Versuche die Lösung im Außen zu finden (ver)führen uns weiter weg vom Wesentlichen und lassen uns langfristig keinen Frieden finden.

 

Dieses Seminar begleitet Sie auf einen Erfahrungsweg in ihr inneres Wesen. Sie entdecken mit Hilfe von Achtsamkeits- und Selbsterfahrungsübungen und Strukturaufstellungen ihre eigenen Quellen von Selbstliebe und authentischer Präsenz. Mit diesen Erfahrungen können sie auf tieferer Ebene sehen und verstehen, dass Symptome und Probleme immer eine Einladung sind, innere verdrängte Wesensanteile als Kompetenz zu erfahren und wertschätzend annehmen zu lernen.

 

Zur Integration der neuen Erfahrungen dienen geführte Meditationen und individuell ausgewählte Duftessenzen (Atherische Olmischungen).

 

Maximal 10 TeilnehmerInnen

 

Zeiten: Freitag 16 Uhr – 20 Uhr, Samstag 10 Uhr – 18 Uhr, Sonntag 10 Uhr – 16 Uhr

 

Termine und Orte:

 

25.05. - 27.05.2018 in Jena; "e.Motion" - Atelier für Bewegung und Meditation, Geschwister Scholl Str.3

Anmeldeschluß: 9.Mai 2018

Bei Anmeldung bis zum 01.April 2018: 190 €

 

19.10. - 21.10.2018 in Jena; "e.Motion" - Atelier für Bewegung und Meditation, Geschwister Scholl Str.3

Anmeldeschluß: 3.Oktober 2018

Bei Anmeldung bis zum 02.September 2018: 190 €

 

Seminargebühr: 245 €

 

Aktuelle Termine 2018

 

"Essenzen der Liebe"

Mit sich selbst und anderen im Frieden sein.

Fr. 25. - So. 27. Mai 2018 in Jena

 

"Ganz & Leicht"

Liebevolle Wege zum Wohlfühlgewicht (3 Abende)

Anmeldeschluß: 06.Mai 2018

Kurs 1/18: 28.05./04.06./11.06.

 

"Lebensintegrationsprozess (LIP), Aufstellungsarbeit und Bewusstsein"

Gastseminar mit Thomas Geßner aus Berlin.

01.06 - 03.06.18 in Jena

 

"Was sich zeigt"-Aufstellungsabend

SELBSTerfahrungen mit phänomenologischen Aufstellungen.

Freitag 15.Juni: 17:00-21:00 Uhr

 

"Ganz & Leicht" 

Liebevolle Wege zum Wohlfühlgewicht (3 Abende)

Anmeldeschluß: 21.August 2018

Kurs 2/18: 07.09./14.09./28.09.

 

"Essenzen der Liebe"

Mit sich selbst und anderen im Frieden sein.

Anmeldeschluß: 17.Sept. 2018

Fr. 19.10.- So. 21.10.2018 in Jena

 

"Organisationsaufstellungen und Bewusstsein"

Gastseminar mit Thomas Geßner aus Berlin.

09.11. - 11.11.18 in Jena

Kontakt und Terminvereinbarung

Nutzen Sie bitte das: Kontaktformular.

oder rufen Sie einfach an unter:

+49 (03641) 38 444 35

+49 (0170) 810 69 62

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Winkler - Heilpraxis für Psychotherapie, Beratung und Supervision